Tipps, Termine, Aktuelles

Der TAI CHI FOR BUSINESS Blog

 

 

 

Ölziehen – einfache Entgiftung für Mund und Gesamtorganismus

[Platzhalter-Text] Ölziehen, auch Ölschlürfen genannt, hat eine jahrtausendalte Tradition im Ayurveda. Zweck des Ölziehens ist es, Bakterien und Toxine im Mundraum zu binden und dann auszuspucken. Auch belastende Gift- und Schlackenstoffe werden aus dem Körper gezogen und im Öl gebunden. Das Öl erreicht dabei Stellen im Mund, die für die Zahnbürste unerreichbar bleiben.

Durch das Ölziehen sollen Zähne, Zahnfleisch und Kiefer gestärkt werden. Auch bei Zahnfleischbluten, Karies, Parodontose, Mundgeruch, Mundtrockenheit und rissigen Lippen ist Ölziehen eine gute Hilfe. Zähne werden durch das Ölziehen von Belägen befreit und auf natürliche Weise aufgehellt.

Wo das Herz ist, sind die Gedanken,
wo die Gedanken sind, ist die Energie,
wo die Energie ist, kommen Kraft und Stärke.